Welche Vorteile haben Pflegeimmobilien für Eigentümerinnen und Eigentümer?

Pflegeimmobilien kaufen – Informationen! Dass die Bevölkerung in Deutschland immer älter wird und die Alterspyramide längst ihre Form verloren hat, hören wir fast jeden Tag in den Medien. Immer mehr ältere Menschen, die in vielen Fällen auch der professionellen Pflege bedürfen, stehen immer weniger jungen Leuten gegenüber. Renommierte Experten/innen schätzen, dass der Anteil der Menschen, die über 80 Jahre alt sind, im Jahr 2050 ca. 15 % betragen wird. Zum Vergleich: 2008 waren es noch 5 %! Angesichts dieser beunruhigenden Zahlen fragt sich so manch eine/r, wer denn einmal für sie/ihn sorgen wird, wenn sie/er eines Tages in die Lage kommt, dass sie/er sich nicht mehr selbst helfen kann oder gar zum Pflegefall geworden ist. Die Kinder – falls überhaupt vorhanden – sind längst aus dem Haus und in alle Winde verstreut. Und auch, wenn sie in der Nähe leben, haben sie sich ihr eigenes Leben aufgebaut und meistens keine Zeit mehr für die Eltern, die in die Jahre gekommen sind und nun auf Unterstützung im täglichen Leben angewiesen wären.

Das Bewusstsein der Menschen hat sich in den letzten Jahrzehnten eben völlig gewandelt, und das muss berücksichtigt werden, wenn man sich um seine letzten Lebensjahre Gedanken macht. Nach der Öffnung der Finanzmärkte auch für die breite Bevölkerung taten sich auch in dem Zusammenhang, der hier behandelt werden soll, ganz neue Chancen auf. Auf einmal war es privaten Anlegern/innen möglich, was bislang nur großen Instituten wie Versicherungsgesellschaften und Holdings vorbehalten war: Die Investition in ein Pflegeheim. Auf diese Weise kann man vom oftmals beschworenen demografischen Wandel auch in finanzieller Hinsicht profitieren.

Eine Pflegeimmobilie als Altersvorsorge kaufen

Pflegeimmobilien kaufen Stuttgart

Pflegeimmobilien Stuttgart

Besitzt man nämlich eine Wohnung in einem Alten- und Pflegeheim, das auf professionelle Weise geführt wird, lässt sich völlig beruhigt in die Zukunft sehen. Aber wie findet man eine solche Einrichtung? Die Idee, einfach die Bewohner/innen von zig Heimen aufzusuchen und zu befragen, lässt sich wohl eher schlecht realisieren. Und wohl auch die Mitarbeiter/innen und Pflegekräfte eines Heims werden ja doch wohl nur Gutes zu berichten haben, wenn sie ihren Job behalten möchten. Soll und kann man sich auf die Mund-zu-Mund-Propaganda vor Ort verlassen? Auch eine solche Vorgehensweise erweist sich meist als ein zweischneidiges Schwert. Wohin sollte sich der/die Interessent/in also wenden, wenn er/sie wirklich stichhaltige Belege für einen nachhaltigen Erfolg der einen oder anderen Einrichtung haben möchte? Denn es gilt unzählige Fragen zu klären: Wie viele Einzelzimmer sind vorhanden? Besteht die Möglichkeit das Zimmer mit den eigenen Möbeln einzurichten? Ist es gestattet die geliebten Haustiere mitzubringen? Sind die Pflegekräfte auf die Behandlung von Alzheimer und Demenz spezialisiert und entsprechend gut ausgebildet?

Jetzt anrufen und gratis informieren!
Dr. Thomas Krapp
Telefon: 07156 / 43 62 36-0

Pflegeimmobilien Berlin

Pflegeimmobilien Berlin

Und dies sind nur wenige Beispiele. Hier sollte der erste Weg immer zu einem Fachmann gehen, der sich seit Jahren in der Branche auskennt und somit die Spreu sehr gut vom Weizen trennen kann. Denn natürlich gibt es auch hier schwarze Schafe, denen ein Laie sehr schnell auf den Leim gehen kann. Dies wäre der schlimmste aller angenommenen Befürchtungen: Man hat eine erkleckliche Summe bezahlt, um sich für sein Alter einer Wohnung mit Betreuung zu versichern. Sobald der Tag des Umzugs gekommen ist, erweist sich der/die Betreiber/in längst als pleite, und das Pflegeheim ist einfach nicht mehr vorhanden oder doch mangels nötiger Investitionen so sehr herunter gekommen, dass es nur noch eine bessere Ruine ist. Zwar ist es auch einem/r noch so fachkundigen Berater/in nicht möglich, alle Risiken, die die Zukunft bringen kann, auf den Punkt zu bringen und richtig vorherzusagen. Aber seine/ihre Branchenkenntnis ermöglicht es ihm/ihr aus der Vielzahl der Möglichkeiten das bestmögliche Objekt für seinen/ihren Kunden zu finden. Das erste Kriterium, auf das bei der Auswahl Wert gelegt werden sollte, ist die Frage, ob die betreffende Einrichtung von den Pflegekassen anerkannt ist. Denn nur in diesem Fall springt der Staat ein, wenn ein/e zu pflegende/r Bewohner/in den Mietzins nicht mehr selbst in voller Höhe begleichen kann.

Eine Pflegeimmobilien ist eine Kapitalanlage mit guten Renditen

Gründungsberatung und Pflegeimmobilien kaufen Stuttgart Baden Württemberg

Dr. Thomas Krapp

Sofern man sich in noch jungen und rüstigen Jahren für den Erwerb einer solchen Immobilie entscheidet, ist man in der guten Lage einen weiteren Vorteil für sich in Anspruch nehmen zu können. Denn bis es so weit ist und man selbst oder eine/r der Angehörigen auf die Pflege und Betreuung dieser Einrichtung angewiesen ist, kann man jedes Jahr einen satten Gewinn einfahren. In den Vertrag über den Ankauf können jedoch noch weitere Klauseln mit einfließen, die in der Branche als äußerst lukrativ gelten. Denn im Gegensatz zu anderen Häusern und Wohnungen muss man sich nicht selbst um die Vermietung kümmern. Dies übernimmt nämlich der/die Betreiber/in, der/die in diesem Fall der/die alleinige Vertragspartner/in ist. Dieser ist darüber hinaus auch für Instandhaltungen und Reparaturen im und am Gebäude zuständig. Das alles schlägt sich nicht zuletzt natürlich im Preis nieder, der für den Erwerb einer solchen Sozialimmobilie zu entrichten ist. Dieser kann gut und gern über dem Zwanzigfachen der Summe liegen, die als jährlicher Mietzins zu erwarten ist. Dabei hängt die zu erwartende Rendite zu einem großen Teil nicht nur von der Lage, sondern darüber hinaus natürlich auch vom unternehmerischen Handeln des/der Betreibers/in ab. Diese schließt die Auswahl des Personal ebenso mit ein wie die Verpflegung und das Freizeitangebot für die Bewohner.

Denn nur wenn die zu pflegenden und zu betreuenden Bewohner/innen zufrieden sind, sind sie auch bereit zu bleiben und Monat für Monat oftmals auch viel Geld für die Dienstleistung zu bezahlen. Angesichts des immensen Kosten- und Konkurrenzdrucks, der heute nicht nur in dieser Branche anzutreffen ist, ist dies sicherlich nicht immer leicht zu realisieren. Und umso größere Bedeutung kommt der Erfahrung und sicher auch der Reputation des/r Betreibers/in einer solchen Einrichtung zu. Diese zu erkennen und richtig einzuordnen, ist jedoch einem Laien so gut wie nicht möglich.

Eine Pflegeimmobilie kann auch Risiken bergen

So kann man immer öfter auch von Pflegeheimen lesen, die mit vollmundigen Versprechen an den Start gegangen sind, aber nichts einhalten konnten. Nun wird die schlimmste aller Befürchtungen raue Wirklichkeit: Die Einrichtung muss schließen und Konkurs anmelden, wodurch das eingesetzte Kapital verloren ist. Und dennoch gibt es einen Ausweg, selbst aus diesem Dilemma. Nämlich dann, wenn ein/e andere/r Betreiber/in gefunden wird, der/die seine/ihre Sache besser versteht. Dies muss natürlich so schnell wie möglich geschehen, um die auflaufenden Kosten nicht noch mehr ausufern zu lassen. Nur dann kann der größte Schaden doch noch abgewendet werden und die vereinbarte Rendite weiter fließen.

Pflegeimmobilien nur nach ausführlicher Beratung erwerben
Pflegeimmobilien günstig kaufen mit Hilfe von Dr. Krapp Invest dann Pflegeimmobilien kaufen Gerlingen , Pflegeimmobilien kaufen Stuttgart , Pflegeimmobilien kaufen Stuttgart , Pflegeimmobilien kaufen Stuttgart , Pflegeimmobilien kaufen Stuttgart Baden-Württemberg und Deutschland

Pflegeimmobilien günstig Deutschlandweit

Angesichts des Kaufpreises, der doch im oberen Segment angesiedelt ist, möchte jede/r Anleger/in die größtmögliche Sicherheit. Daher ist er/sie darauf angewiesen, dass die Beratung, die er/sie in Anspruch nimmt, auch wirklich von professioneller Natur ist. Dies wiederum kann nur gewährleistet sein, wenn der/die Finanzberater/in auf viele Jahre Erfahrung in der Branche verweisen kann. Dies ist in diesem renommierten Unternehmen mehr als alles Andere gegeben. Denn die Experten arbeiten seit mehreren Jahrzehnten in ihrem Metier und kennen den Markt ganz genau. Zu berücksichtigen ist ferner, dass die Kosten, die für die Investition aufgewendet werden müssen, in den einzelnen Bundesländern stark differieren. Mit diesem Umstand steigt und fällt natürlich auch die Rendite, die Jahr für Jahr zu erwarten ist. Daher muss in einem ersten Gespräch sondiert werden, wo die Vorstellungen des/r interessierten Anlegers/in angesiedelt sind.

Ist er/sie bereit Risiken auf sich zu nehmen, oder möchte er/sie eher einen geringeren Ertrag, der dafür umso sicherer ist? Plant er/sie das Investment nur als Kapitalanlage, oder zieht er/sie in Erwägung eines Tages selbst in die Sozialimmobilie zu ziehen? Wie wichtig erscheinen ihm/ihr die Lage, das Alter und die Ausstattung des Pflegeheims? All dies gilt es vorab zu klären, damit sich der Berater mit Erfolg auf die Suche für die Kundin oder den Kunden machen kann. Aber auch, falls es Probleme mit der Finanzierung aus eigenen Mitteln geben sollte, stehen die Fachleute mit Rat und Tat zur Seite. Der Dienstleister ist stolz darauf, dass er seine Kunden/innen vom ersten Gespräch an bis zum abschließenden Termin beim Notar auf professionelle Weise begleitet und betreut. Er räumt alle eventuellen Steine aus dem Weg und klärt alle Fragen sehr ausführlich.

Für seine Beratung kann er aussagekräftige Unterlagen und aktuelle Statistiken heranziehen, in die ein Laie gemeinhin keinen Einblick hat. So ist es immer eine gute Idee mit dem Dienstleister einen zeitnahen Termin zu vereinbaren, wenn der Ankauf einer Pflegeimmobilie geplant ist.

Krapp Invest
Dr. Thomas Krapp
Holderäckerstraße 14
70839 Gerlingen bei Stuttgart

Jetzt anrufen und gratis informieren!
Telefon: 07156 / 43 62 36-0

Webseite für Pflegeimmobilien kaufen Gerlingen , Pflegeimmobilien kaufen Stuttgart , Pflegeimmobilien kaufen Stuttgart , Pflegeimmobilien kaufen Stuttgart , Pflegeimmobilien kaufen Stuttgart Baden-Württemberg – Deutschland u. gratis Beratung bei Dr. Thomas Krapp.

Summary
product image
Aggregate Rating
5 based on 4 votes
Brand Name
Dr. Thomas Krapp - Krapp Invest
Product Name
Pflegeimmobilien kaufen - gratis Beratung
Price
EUR 0,00
Product Availability
Available in Store Only
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.